Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Lachen, kosen, tanzen!

Komponist: Ziehrer Carl Michael
Arrangeur: Schwarzmann Albert
Gattung: Polka mazur op. 416
Besetzung: Blasorchester

PDF





Beauftragt durch den Österreichischen Blasmusikverband für den Österreichischen Blasorchesterwettbewerb der Stufe D 2022.
 
Dieses Werk wurde von Ziehrer dem Wiener „Komitée des Universitätskränzchens“ gewidmet und am 20. Januar 1890 im Sofiensaal in Wien zum ersten Mal aufgeführt.
 
Der Arrangeur Albert Schwarzmann, Dozent für Blasorchesterleitung an der Universität Mozarteum Salzburg und langjähriger Arrangeur der „Bläserphilharmonie Mozarteum  Salzburg“ hat gekonnt eine detailgetreue Transkription der originalen Orchesterfassung in Originaltonart unter Beibehaltung der Orchesterparts von Piccolo, Flöte, Oboen, Fagotte, Hörner,
Trompeten, Posaunen und Schlagwerk geschaffen. Für die in Österreich und Nachbarländern vorherrschende Besetzung wurden zusätzlich nicht obligate Stimmen für Flügelhörner und Tenorhorn eingearbeitet sowie Stichnotenlösungen für
etwaige Mangelinstrumente angeboten.

Artikel-Nr.: 217776
54,00