Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

    Kosakenritt

    Komponist: Watz Franz
    Gattung: Konzertmarsch
    Schwierigkeit: 2
    Dauer: 3:30 Minuten
    Format: A4
    Besetzung: Blasorchester
    Zu hören auf: siehe untenstehende CD-Empfehlungen!

    PDF:

    Tonprobe:



    Ein Konzertmarsch der Sonderklasse! Nach einer fulminanten Einleitung ist ein leiser und weicher Hauch von östlich-romantischer Steppenatmosphäre zu spüren. Aufhellend und begeisternd erscheint der Schwung des Mittelteils. Die Wiederholung des ersten großen Themas verstärkt die Eindrücke von verinnerlichter Sehnsucht nach der großen, weiten Steppe des wilden Ostens. Die wuchtige Einleitung vom Anfang führt auch nun zum schwingenden 6/8 Taktteil weiter. Mit verschlossenen Augen kann man nun förmlich die reitenden Kosaken wahrnehmen. Elegant, wie die Meister des Reitens, fließt die einprägsame Melodie, getragen vom schwingenden Rhythmus, dem Höhepunkt zu.

    113948
    74,99