Vorschule im Klavierspiel, op. 101

Komponist: Beyer Ferdinand
Gattung: Klavierschule, Herausgeber: Gotthardt
Format: 23 x 30,5 cm
Besetzung: Instrumentalnoten für Klavier



"Vorliegendes Werkchen hat den Zweck, den angehenden Clavierspieler auf die möglich leichteste Weise in die schöne Kunst des Clavierspieles einzuführen.
Es ist dasselbe für Kinder, selbst des zartesten Alters, berechnet, und daher der Stufengang, ohne das Werkchen zu umfangreich zu machen, so fortschreitend als möglich gehalten worden. Dass eine erschöpfende Ausarbeitung aller im Clavierspiel vorkommenden Schwierigkeiten, so wie der Verzierungen u.s.w. nicht im Zwecke dieses Werkchens liegen konnte, wird man nach dem Gesagten zugeben müssen.
Es sollte in der That nur eine Vorschule in den Anfangsgründen sein, welche dem Schüler während des ersten, vielleicht auch des zweiten Jahres hinlänglichen Stoff zur Thätigkeit darbietet. An solchen Werken dürfte wohl noch immer Mangel sein und es kann dasselbe selbst musikalischen Eltern als Leitfaden dienen, das Kind vom zartesten Alter an für den Unterricht des Lehrers vorzubereiten." (Vorwort von Ferdinand Beyer, 1901)

Artikel-Nr.: 139398
16,59