Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Walpurgis-Fantasie

Komponist: Göttsche-Niessner Friedgund
Gattung: für Altflöte in G oder Grosse Flöte in C
Format: 23 x 30,5 cm
Besetzung: Instrumentalnoten für Flöte



Diese Fantasie entstand angeregt vom Harzer Brauchtum des Hexentanzes zu Walpurgis. Das Timbre der Altflöte hebt besonders gut das mystisch Beschwörende und das ekstatisch Wilde hervor. Die Jazzelemente des Stückes verlangen ein nicht allzu ‘sauberes’ Spiel. Abgerissene Staccati und Intonationstrübungen auf langgezogenen Tönen unterstreichen eindrucksvoll das Bild hervorkriechender und tanzender Hexen. Es gibt nicht gar zu viele Stücke aus dem hier vorliegenden jazzigen Bereich und die meisten dieses Genres sind deutlich schwerer. Das macht dieses Stück auch für Neulinge empfehlenswert.

Artikel-Nr.: 205599
11,44